Ein Unternehmen der Kirche.

Guido Erbrich: Wie wir das Kirchenjahr feiern

Wissenswertes zu Bedeutung und Brauchtum christlicher Feiertage

Ostern und Weihnachten – das sind zwei Höhepunkte des Kirchenjahrs, die jeder kennt. Aber wussten Sie auch, dass am Martinstag zwei Martins gefeiert werden? Warum Fronleichnam immer auf einen Donnerstag fällt? Oder dass Silvester auf einen Heiligen zurückgeht? Angefangen bei der Geschichte von Zeit und Kalender werden hier die Entstehung und der Ablauf des Kirchenjahres spannend erklärt. Zahlreiche Fotos lebendiger Tradition sind harmonisch kombiniert mit einer übersichtlichen Fondgestaltung in den liturgischen Farben des Kirchenjahres. Erfahren Sie zum Beispiel, woher die Wochentage ihre Namen haben, was der Weihnachtsfestkreis vom ersten Advent bis zu Jesu Taufe für eine Bedeutung hat oder was der Valentinstag und der Rosenmontag mit dem Kirchenjahr zu tun haben. Beim Lesen dieses Buches wird klar: Egal, ob die Festkreise um Weihnachten und Ostern oder die Zeiten im Jahreskreis: Wir haben viele Gründe unseren bunten Glauben zu feiern! Ein interessantes und informatives Buch, das besonders junge Erwachsene anspricht.

 

Über den Autor:
Guido Erbrich wurde 1964 geboren. Von 1990–1996 absolvierte er ein Studium der Theologie in Erfurt, Prag und New Orleans. Heute ist er Leiter des Roncalli-Hauses in Magdeburg. Er ist Autor zahlreicher religiöser Bücher.



Guido Erbrich
Warum bei uns die Woche am Sonntag
und das Jahr im Advent beginnt

Logbuch Kirchenjahr
128 Seiten, 14,5 x 14,5 cm,
Klappenbroschur, durchgehend farbig
gestaltet, mit zahlreichen Farbfotos
ISBN 978-3-7462-5230-8
€ 12,95 [D / A]


Veröffentlicht am 14. September 2018

Presse-Kontakt
Leonie Korth
St. Benno-Verlag
Stammerstr. 11
04159 Leipzig

Tel. 0341 / 46 777 77
Fax 0341 / 46 777 40
presse@st-benno.de

Viele weitere Bücher und Geschenkideen finden Sie auf