Ein Unternehmen der Kirche.

1953

1953: Nach dem unerwarteten Tod des ersten Geschäftsführers Joseph Bohn, am 8. Februar 1953, wird Direktor Ernst Hannig am 16. Mai 1953 neuer Geschäftsführer. Er leitet den Verlag über 20 Jahre.

3. September 1953: Die Verlagsräume in der Thüringer Straße 1-3 werden feierlich eingeweiht. Der Verlag hatte nun an drei verschiedenen Orten Büroräume: frühere Büros der Firma von Direktor Joseph Bohn in der Saalfelder Straße 2-4, Räumlichkeiten des Leipziger Oratoriums in der Karl-Heine-Straße 110 und das als Interimsquartier vorgesehene Domizil in der Thüringer Straße 1-3.

 

Das ehemalige Verlagsgebäude in der Thüringer Straße, in Leipzig-Lindenau.

Das ehemalige Verlagsgebäude in der Thüringer Straße, in Leipzig-Lindenau.

1 2 3 4 ... 30 ... 32 33 34 35

Viele weitere Bücher und Geschenkideen finden Sie auf