Impuls für heute

Impuls für Donnerstag, den 18.01.2018

Lesungen: 1 Sam 18,6–9; 19,1–7 | Mk 3,7–12

Gedenktage: Beginn der Weltgebetsoktav für die Einheit der Christen; Priska, Märtyrerin; Wolfried; Margarete

Aus dem EvangeliumDenn er heilte viele, sodass alle, die ein Leiden hatten, sich an ihn her­andrängten, um ihn zu berühren. Mk 3,10

Gedanken:Auch wo noch viel Dunkel ist, geht ein Licht auf. Mitten in der unerlösten Welt gibt es trotz aller Enttäuschungen einen Vorschein endgültiger Freiheit und des Heils. Freilich ist dieses Licht oft noch matt und klein, unscheinbar und nicht handgreiflich mächtig. Aber es beginnt zu wirken und sich, wenn wir es wahrnehmen und ihm trauen, durchzusetzen.

Karl Kardinal Lehmann, em. Bischof von Mainz

Gebet:Verleihe mir einen Geist, der dich erkennt, ein Herz, das dich liebt, eine Seele, die an dich denkt, ein Tun, das dich verherrlicht, Ohren, die dich hören, Augen, die dich sehen, eine Zunge, die dich preist.

Benedikt von Nursia, Ordensgründer

Impuls für den Tag

St. Benno Verlag
Stammerstraße 11, 04159 Leipzig
Tel. 0341 46 77 70, Fax 0341 46 77 740
service@st-benno.de
Kontakt Presse:
Annemarie Block
Tel. 0341 46 77 777
presse@st-benno.de
Kontakt Buchhandel:
Theresa Matthes, Beatrice Teichmann
Tel. 0341 46 77 726
buchhandel@st-benno.de