Was fiel weg?

Mit der politischen Wende (1989/1990) entfiel außer der staatlichen Zensur auch die konkurrenzlose Sonderstellung des Verlages.

Mit folgenden negativen Veränderungen musste der St. Benno Verlag plötzlich umgehen:

- alle Lizenzausgaben und damit namhafte Autoren und Titel fielen aus dem Programm
- das westdeutsche Buchangebot konfessioneller Verlage kam mit oft bekannten Autoren und in attraktiver Aufmachung in das Gebiet der DDR
- die Bücher des St. Benno Verlages waren kaum noch gefragt
- Lizenzen und Spendenpapier fielen weg, was zu einer erheblichen Verteuerung der Bücher des St. Benno Verlages führte
- kaum eine Pfarrei war noch bereit, einen Büchertisch in eigener Verantwortung auszurichten

Suche

Impuls für den Tag

St. Benno Verlag
Stammerstraße 11, 04159 Leipzig
Tel. 0341 46 77 70, Fax 0341 46 77 740
service@st-benno.de
Kontakt Presse:
Annemarie Block
Tel. 0341 46 77 777
presse@st-benno.de
Kontakt Buchhandel:
Theresa Matthes, Beatrice Teichmann
Tel. 0341 46 77 726
buchhandel@st-benno.de